Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gilgamesh21

2018 – 25 Jahre Theater bodi end sole in Hallein

Eine Geschichte, über 4.000 Jahre alt. Spielt sie im Heute, spielt sie im Morgen? Zeit und Raum scheinen aufgelöst. Bühne und Figuren verschmelzen in Reflexionen und Projektionen, tauchen ein in Musik und formen sich immer wieder neu.
Auf der Suche nach Selbsterkenntnis, nach dem Kern des Menschseins, das erst in der Spiegelung mit dem Du möglich wird, durchschreitet Gilgamesh alle Höhen und Tiefen seines Daseins. Vom unbeherrschten Despoten wandelt er sich zum weisen König. Auf dem Weg dorthin wird er von Allmachtsphantasien beherrscht, von Ängsten geplagt, mit der Vergänglichkeit konfrontiert. Seine Welt ist ein Welt des gesellschaftlichen Umbruchs. Seine Sehnsucht ist die nach ewiger Jugend und Unsterblichkeit.

Mitwirkende
Wolfgang Kandler, Mareike Tiede, Wolfgang Oliver (Performance), Gertraud Steinkogler-Wurzinger (Gesang), Astrid Fürhapter-Royer, Ilse Lackenbauer, Valerie Schöberl, Markus Stangl (Objektspiel); Agustín Castilla-Ávila, Sophie Hassfurther (Livemusik)
Szenografie – Nicole Baïer, Alois Ellmauer
Komposition – Agustín Castilla Ávila, Gertraud Steinkogler-Wurzinger
Kostüme – Pablo Alarcón
Bühnen und Figurenbau – Alois Ellmauer
Tonmontagen und Lichtdesign – Helfried Hassfurther
Stimmen – Alaa Dyab, Wolfgang Kandler, Mareike Tiede, Wolfgang Oliver Michel Widmer
Regie – Christa Hassfurther, Bashir Khordaji
Bühnenfassung – Christa Hassfurther, Mareike Tiede, unter Verwendung der Textübertragungen des Epos von Stefan Maul und sumerischer Kurztexten von Raoul Schrott

Premiere
Sonntag, 27. Mai 2018, 19:30

Weitere Vorstellungen
Mittwoch, 30. Mai,
Samstag, 2. Juni
Sonntag, 3. Juni

Mai 27 2018

Informationen

Datum: Mai 27
Uhrzeit: 19:30 - 21:30
Preis: 10€ - 16€
Veranstaltungkategorien: ,
Website: Zum Event

Veranstaltungsort

Alte Schmiede Hallein/Pernerinsel

Mauttorpromenade 7a
Hallein, Salzburg 5400 Österreich

+ Google Karte

Veranstalter

Theater bodi end sole
Website: Visit Organizer Website