Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tarab – Altarabische Musik

„Tarab“ ist ein Stimmungszustand, der nur durch bestimmte Art von der Musik erreicht werden kann. Ein Zustand erhöhter Emotion und ästhetischen Vergnügens. „Tarab“ als Begriff verwendet man normaleweise beim Gesang, aber man kann diesen Stimmungszustand auch durch die instrumentale Musik erreichen. Der Interpret beherrscht die Aufführung und spielt auch eine wichtige Rolle als Vermittler oder Umgestalter der Musik, so wie sie vom Komponisten vertont wird.

Es musizieren
Vera Klug (Flöte)
Frank Stadler (Violine)
Hossam Mahmoud (Oud, Komponist)

Die Musizieremeinschaft der drei Musiker besteht bereits seit mehrerern Jahren. So wurden nicht nur Werke des mehrfach ausgezeichneten Komponisten Hossam Mahmoud (u.a.Grosser Kulturpreis Salzburg) miteinander uraufgeführt, es entstand auch ein interkultureller Dialog durch die gemeinsame Auseinandersetzung mit altarabischer Musik.
Frank Stadler und Hossam Mahmoud sind Gründer des Vereines WØD – dieser steht für Veranstaltungen mit Musik und Literatur, bei denen sich westliche Künstler mit östlicher Kunst auseinandersetzen und vice versa.

 

April 07 2018

Informationen

Datum: April 7
Uhrzeit: 19:30 - 21:30
Website: Zum Event

Veranstaltungsort

Bürgerspitalkirche

Bürgerspitalplatz 6
Hallein, Salzburg 5400 Österreich

+ Google Karte

Veranstalter

SUDHAUS hallein.kultur
Telefon: +43 650 2302867
Email:
Website: Visit Organizer Website