Poetry Slam 2019

Poetry Slam Meisterschaft Oberösterreich / Salzburg am 23.03.

Mit einem Paukenschlag kehrt Poetry Slam nach Hallein zurück. Als erste Salzburger Stadt richtet Hallein die Meisterschaft der Bundesländer Salzburg und Oberösterreich aus.

Die besten Poeten und Poetinnen der beiden Bundesländer wurden von den dort ansässigen regelmäßig stattfindenden Poetry Slams für diese Meisterschaft nominiert. Außerdem wird der amtierende Tirol-/Vorarlberg und ehemalige Österreichische Meister Stefan Abermann als featured Poet außer Konkurrenz auf der Bühne stehen.

Ein Poetry Slam ist ein performativer Dichterwettstreit um die Gunst des Publikums. Es geht darum in möglichst lebendiger und fesselnder Weise selbstverfasste Texte so zu interpretieren, dass das Publikum in völlige Ekstase ausbricht oder vor lauter Staunen mit offenen Mündern mucksmäuschenstill den Vorträgen lauscht. Egal ob gereimt, gerappt, erzählerisch, nachdenklich oder lustig, jegliche Textgattungen sind erlaubt und dürfen geflüstert, geschrien, rhythmisch gesprochen, gelesen oder frei vorgetragen werden. Die einzigen Bedingungen sind das Zeitlimit von 6 Minuten, dass ein selbst geschriebener Text vorgetragen werden muss und dass man keine Requisiten oder Verkleidung verwenden darf bzw. kein Gesang erlaubt ist.

Eine Publikumsjury bewertet schließlich die Vorträge und kürt den neuen Landesmeister bzw. die neue Landesmeisterin.

Moderation: Ko Bylanzky

Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

Titelverteidiger: Manuel Thalhammer (Fisch Poetry Slam)
ARGE Slam Salzburg: Anna Lukasser-Weitlaner
U20 Slam Salzburg:. Anna Schober
Poetry Slam Hallein: Elena Daluna
Poetry Slam Braunau: Roland Bauschenberger
Welser Poetry Slam: Sarah Emminger
Post Skriptum Poetry Slam Linz: Markus Haller
Landestheater Poetry Slam Linz: Elena Wolff
Tabakfabrik Poetry Slam Linz: David Samhaber

zur Veranstaltung…

Manuel Thalhammer
Titelverteidiger
Manuel Thalhammer ist ein begeisterter Bühnenmensch und tritt seit 2014 bei Poetry Slams auf. Seine Texte sind eine Mischung aus Prosa, Lyrik, Satire und Dialekt. 2017 gewann er den Publikumspreis beim renommierten Grazer Kleinkunstvogel und tourt seitdem mit seinem Kabarettprogramm „Lehrer ohne Klasse“ durch Österreich. 2018 konnte er die Poetry Slam Landesmeisterschaften der Region OÖ/Salzburg für sich entscheiden und ist außerdem seit Februar 2019 im Besitz der „Ennser Kleinkunstkartoffel“.
Manuel Thalhammer
Elena Daluna
Lokalmatadorin
Elena Daluna, geboren 1999, nahm 2014 erstmals an einem Poetry Slam teil und ist seither auf verschiedensten Bühnen mit ihren Texten vertreten (Poetry Slams in Österreich, Landestheater Salzburg, CERN etc.). Die Leidenschaft der Physikstudentin Elena Daluna ist die Lyrik. Trotzdem verlässt gerade ein Roman die Phase des Überarbeitens und ein anderer wird ewig dort bleiben.
Video
Markus Haller
Post Skriptum Poetry Slam Linz
Für den altehrwürdigen Linzer Post Skriptum Slam startet Markus Haller Markus schreibt nicht nur leidenschaftlich von sich selbst in der dritten Person, er scheitert auch an der Zeichenvorgabe für diesen Text.
Anna Schober
U20
Anna Schober ist eine junge Slampoetin aus dem Flachgau. Die 18 Jährige steht bereits seit 3 Jahren mit ihren Texten auf der Bühne und konnte so 2017 den Bundesjugendredewettbewerb für sich entscheiden. Als Schülerin der Maturaklasse schreibt sie nicht nur gerne Texte sondern tanzt auch leidenschaftlich und widmet sich gerne der Musik. Viele verschiedenen bunte Papierwaren sowie ihr Notizbuch dürfen in ihrem Rucksack niemals fehlen. In ihren Texten ist Anna oft träumerisch aber auch gesellschaftskritisch und versucht so auch bei den Poetry-Slam-Meisterschaften von Salzburg und Oberösterreich das Publikum zu begeistern.
Roland Bauschenberger
Innviertler Wortklauberei
Roland Otto Bauschenberger alias R.O.B. ist nicht mit seinem Namen gesegnet, dafür mit umso mehr Humor. Freuen Sie sich auf kuriose Mundart-Texte aus der Feder eines Kabarettisten.
Sarah Emminger
Poetry Slam Wels
Sarah Emminger ist 17 Jahre alt und kommt aus Wolfsegg. Derzeit absolviert sie ihr Maturajahr in einem Gymnasium und will dann ab Herbst Journalismus studieren.
David Samhaber
Tabakfabrik Linz
David Samhaber, eigentlich Kindergärtner, hat sich der Kleinkindunterhaltung ab- und den Slambühnen zugewandt. Seit nunmehr drei Jahren steht er mit herzerwärmenden Anekdoten und zum Schmunzeln bringenden Punchlines in lausbübischer Art auf den Bühnen des deutschsprachigen Raums und erzählt aus seinem Alltag, seien es die Marillenknödel seiner Oma oder Liebesbriefe aus der Kindheit.
Anna Lukasser-Weitlaner
ARGE Slam Salzburg
Geboren und aufgewachsen in der Alpenregion Lienz, trieb sie ihr künstlerisches Schaffen, wie ein Wanderzirkus von Wien nach Rostock, bis nach Berlin. Ihre Zelte als Theaterpädagogin hat sie nun mittlerweile seit drei Jahren in Salzburg aufgeschlagen.
Elena Wolff
Elena Wolff, born in Berlin, raised in Kitzbühel (trotzdem eher Wienerin), ist Schauspielerin und seit 2015 Slam-Poetin. 2017 wurde sie österreichische Vize-Meisterin in Wien und fand das ziemlich leiwand. Seitdem brüskiert oder begeistert sie auf unterschiedlichen Bühnen im deutschsprachigem Raum das Publikum mit Fäkalhumor und Mädchenlyrik auf Steroid. Aktuell spielt sie am Linzer Landestheater eine kleine und am Landestheater Niederösterreich eine große Rolle.