The City Never Sleeps – Festival 2019

Veranstalter: SUDHAUS hallein.kultur
Kooperationspartner: kunstraum pro arte, SUPER Initiative Salzburg, Schmiede Hallein, KG Freiräume, Stadtbücherei Hallein und weitere.

Kuratorin: Nikola Schellmann

Wir zeigen, bespielen und erleben Hallein anders – nahe am Publikum, innovativ und unkonventionell. Das Festival ist als dreitägige, biennal stattfindende Veranstaltung mit wechselnden Kurator_innen konzipiert. Die Nutzung von ungenutzten und öffentlichen Räumen ist der zentrale Leitgedanke. Einerseits als Einladung zur niederschwelligen Kunstrezeption „ums Eck“ und die damit verbundene Förderung der Begegnung und des Austauschs. Andererseits ermöglicht die Reaktivierung von „stillen“ Orten eine Positivierung in der Wahrnehmung von Leerstand im Stadtbild.

Das Programm beinhaltet spartenübergreifende, zeitgenössische Kunstformen regionaler sowie internationaler Künstler_innen. Begleitet wird es von einem facettenreichen Rahmenprogramm aus Vorträgen, Diskussionen, Workshops, Pop-Up-Läden etc.

Nähere Infos folgen an dieser Stelle.