Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Aus tiefer Not schrei ich zu dir“ – Geistliche Kammermusik

Konzert des Originalklangensembles „… da chiesa e camera“

Georg Philipp Telemann gilt als einer der produktivsten Komponisten überhaupt. Kaum ein anderer hat so viele Werke in so unterschiedlichen Gattungen hinterlassen wie Telemann. Im 19. Jahrhundert wurde er daher oft als Vielschreiber geschmäht, heutzutage entdeckt man aber wieder die vielen musikalischen Kostbarkeiten, die uns Telemann hinterlassen hatte und die ihn als einen der ganz großen Komponisten des 18. Jahrhunderts ausweisen. Insbesondere im Bereich der Kirchenmusik hat Telemann wegweisende Werke geschrieben, die über 1750 geistliche Kantaten nehmen dabei fast die Hälfte seines Gesamtwerks ein. Einen besonderen Stellenwert haben darin die beiden Kantaten-Jahrgänge des „Harmonischen Gottesdienstes“. Sie sind weniger für den großen gottesdienstlichen Rahmen gedacht, sondern intime und kammermusikalische Preziosen für die Andacht im privaten Rahmen.
Die Mitglieder des Originalklangensembles „… da chiesa e camera“ präsentieren eine Auswahl aus Telemanns geistlich-vokaler Kammermusik, die sich über das ganze Kirchenjahr erstreckt, und die doch im Ringen um die Rechtfertigung vor Gott stets einen roten Faden erkennen lässt.
Dem Ensemble gehören überwiegend Musikerinnen und Musiker aus dem südbayerisch-österreichischen Raum an, die sich der historisch informierten Aufführungspraxis Alter Musik verschrieben haben und auf Originalinstrumenten musizieren. Schwerpunkt ihres Repertoires ist die vokale und instrumentale Kammermusik des 16. bis 18. Jahrhunderts. Obwohl erst 2014 gegründet begeisterten die „lupenrein, vibratofrei und in hohem Maße geschmacksicher spielenden jungen Profis“ (Oberbayerisches Volksblatt) schon mehrfach Publikum und Presse. So paart sich in den Interpretationen der „eine erfreuliche Portion Verve beweisenden Musiker“ (Passauer Neue Presse) historische Genauigkeit mit spontaner Spielfreude und Lust am Experimentieren.

– Eintritt frei, um eine freiwillige Spende zur Deckung der Unkosten wird gebeten

 

Ausführende:

Anna Mühlbauer & Martina Schifferer, Sopran
Eva Brandstätter & Sabine Waritschlager, Blockflöten
Manfred Pferinger, Barockcello
Bernhard Waritschlager, Cembalo

 

 

November 10 2018

Informationen

Datum: November 10
Uhrzeit: 17:00 - 19:00
Veranstaltungkategorien: ,
Website: Zum Event

Veranstaltungsort

Bürgerspitalkirche

Bürgerspitalplatz 6
Hallein, Salzburg 5400 Österreich

+ Google Karte