Lade Veranstaltungen

Lesung mit Gudrun Seidenauer

Gudrun Seidenauer liest aus ihrem Roman „Was wir einander nicht erzählten“

Anders, wild und unerschrocken – so tritt Mella in Maries Leben. Zwei ungleiche Freundinnen, die in der Schule noch am liebsten alles miteinander teilen würden, doch später im Leben erfahren werden, dass dies unmöglich ist – speziell, wenn es um die Liebe geht. Ein wunderbarer Roman über Freundschaft und deren Scheitern an Unsagbarem.

Gudrun Seidenauer
geb. 1965 in Salzburg. Die ausgebildete Pädagogin unterrichtet am Musischen Gymnasium in Salzburg in den Fächern Deutsch, Kreatives Schreiben und Literatur. Davor war sie als Erwachsenenbildnerin tätig und leitete Creative-Writing-Projekte. Sie verfasst seit 1990 Prosa und Lyrik und erhielt unter anderem 1995 den Lyrikpreis des Landes Salzburg. Bisherige Veröffentlichungen: „Der Kunstmann“ (Roman, 2005), „Aufgetrennte Tage“ (Roman, 2009), „Hausroman“ (Roman, Residenz Verlag, 2012).

 

Eintritt frei

Juni 27 2019

Informationen

Datum: Juni 27
Uhrzeit: 18:30 - 19:30
Veranstaltungkategorien: , ,
Website: Zum Event

Veranstaltungsort

Stadtbücherei Hallein

Schöndorferplatz 6
Hallein, 5400 Österreich

+ Google Karte

Telefon:

06245 84979

Website

Veranstalter

Stadtbücherei Hallein
Telefon: 06245 84979
Email:
Website: Visit Organizer Website