Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Whisky Tasting mit hochprozentigem Groove

Schottische Whiskys, spannende Storys aus den Highlands und Musik, die man am
besten in Begleitung eines „wee dram“ genießt: Mit dieser spannenden Rezeptur starten
der Hamburger Whiskyexperte und Gastrosoph Rüdiger Niemz und die Salzburger
Formation „Cup of Jazz“ das lange Osterwochenende im Halleiner Stadtkrug/Freysitz.

Neben bekannten Jazz-Klassikern spielt „Cup of Jazz“ vor allem eigene
neue Arrangements von Kompositionen aus allen Genres. Whisky und
andere starke Getränke spielen dabei nicht immer eine Nebenrolle.
Rüdiger Niemz hat dazu passend eine ganze Reihe feiner
Whiskys aus Schottland ausgewählt: einen aromatischen
Tropfen aus den Lowlands, würzig-intensive Highland-
Whiskys, elegante Kostproben von der Speyside und, natürlich,
auch einen rauchig-torfigen Whisky von der Insel Islay.
Zu den edlen Bränden serviert er zahlreiche spezifische Informationen
sowie kuriosen Geschichten aus der Schwarzbrenner-
und Schmuggelzeit.
Mit dieser Kombination aus swingenden und überraschenden Jazztiteln,
treffenden Texten und erstklassigen Whiskys will der Initiator und
„Cup of Jazz“-Musiker Gerhard „Emi“ Ammerer drei Dinge zusammenbringen,
die, wie er sagt, in Schottland längst unzertrennlich sind: „Zum
Genuss von Whisky, dem ‚Wasser des Lebens‘, gehört dort häufig die
passende Musik und das eine oder andere bedenkliche Wort.“

April 18 2019

Informationen

Datum: April 18
Uhrzeit: 19:00

Veranstaltungsort

Stadtkrug

Bayrhamerplatz 10
Hallein, 5400 Österreich

+ Google Karte